Aktuelle Seite: HomeClubEuropapräsidentin 2011-13: Kathy Kaaf - Ämterübergabe anlässlich der Charterfeier in Worms

Europapräsidentin 2011- 2013: Kathy Kaaf

Ämterübergabe anlässlich der Charterfeier in Worms

kaaf-wAm 24.09.2011 trafen sich einige Clubschwestern - Dorothea, Marie-Luise, Anna, Waltraut und Ragna zur Charter–Feier des Clubs Soroptimist/International-Worms. Es war die 198. Neugründung eines soroptimistischen Clubs in Deutschland. Die Übergabe der Charter erfolgte durch die noch amtierende Europapräsidentin Dr. Eliane Lagasse. Der neu gegründete Club Worms wählte als erstes Projekt die Unterstützung behinderter Künstler im „Atelier Blau", in dem geistig behinderte Menschen mit besonderen Fähigkeiten künstlerisch tätig sind.

Der junge Club hatte das Treffen für ca. 400 Gäste aus zahlreichen SI-Clubs aus Deutschland und vielen benachbarten Ländern vorbildlich organisiert. Im Laufe der Feierlichkeiten erfolgte die Ämterübergabe von SI/Europa von Dr. Eliane Lagasse an unsere Clubschwester Kathy Kaaf sowie die Übergabe SI/Deutschland von Dr. Sybille Lindenberg an Roswitha Briel.

 

Die Feier wurde nachmittags musikalisch von den Schülern und Schülerinnen der Musikschule Worms gestaltet. Die jungen Clubschwestern wurden mit ihren vielseitigen Berufen und sehr ähnlichen Hobbys vorgestellt. Verschiedene Reden wurden gehalten, die auf die diversen Probleme von Frauen hinwiesen. Den Festvortrag hielt Frau Dr. Ellen Bender, 2. Vorsitzende der Nibelungenlied-Gesellschaft.
So sprach Frau Dr. Lindenberg über die Kernprobleme von Frauen wie die noch vorhandene Ungleichstellung der Geschlechter, wie die Unvereinbarkeit von Beruf und Familie, die fehlenden Betreuungsmöglichkeiten von Kindern oder flexible Arbeitszeiten sowie auch die Entgeltungleichheit und die mangelnde Repräsentanz in führenden Positionen. Dies alles war ja u.a. das Schwerpunktthema für SI/Deutschland, das unter dem Kürzel „SOFIA" gefasst war.
Auch Frau Dr. Lagasse bezog sich in ihrer Rede im Wesentlichen auf die vielfältigen aktuellen Probleme der Frauen
Frau Kaaf dankte zunächst dem einladenden Wormser Club für die großzügige Gastfreundschaft und würdigte anschließend in sehr herzlicher und ausführlicher Weise ihre Vorgängerin für deren intensive Arbeit und das große Engagement während ihrer Amtszeit, die diese Aufgaben neben ihrer vollen Berufstätigkeit und ihren vielen Ehrenämtern wahrgenommen hatte.

Frau Kaaf verwies des weiteren auf die Basis des Soroptimismus, dessen Erfolge und Möglichkeiten, für weiteren Einfluss von Frauen zu kämpfen. Als sehr erfolgreich hat sich das Mentoring-Programm erwiesen, das aber ohne die Mitwirkung der einzelnen Clubs nicht vorstellbar ist.
Mit einem Seitenverweis erinnerte sie aber auch daran, dass Fortschritt im Bereich der Gleichberechtigung nicht ohne Unterstützung – finanzieller wie auch ideeller - seitens der Mitglieder möglich ist.
Sie beendete ihre engagierte Rede für Soroptimist International mit einem Ausblick auf ihre kommende zweijährige Amtszeit, die ihr und dem gesamten Vorstand SI/Europa viel Kraft und Zeit abverlangen wird.

Ragna Frfr. v. Arnim
(Präsidentin Club Bonn-Bad Godesberg 2009-2011)
Bonn, den 27.09.2011

►Kathy Kaaf President 2011-2013 - Soroptimist International Europe

►www.kathykaaf.com

Zum Seitenanfang

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk